Coronaimpfung online buchen

Update: Derzeit planen wir keinen reinen Impftag, sondern impfen unsere Bestandspatienten nur zu normalen Sprechzeiten.
Die Buchung einer vierten Impfung (= 2. Boosterimpfung) ist nur möglich, wenn:
1. Sie 70 Jahre und älter (also nicht 69 J.)
oder
2. Sie immungeschwächt sind (Chemotherapie, Rheumatherapie etc.). Die alten Impfpriorisierungen sind hierbei obsolet.
Bitte helfen Sie mit, nicht unnötige Arbeit zu generieren, die durch die Absage von (derzeit) nicht impfberechtigten Buchungen geschaffen wird. Im Zweifel lassen Sie sich bitte vor der Buchung in unserer Sprechstunde beraten. Buchungsmöglichkeiten für einen Beratungstermin finden Sie hier.

Laut Pressemitteilung der Ständigen Impfkomission des Robert-Koch-Institutes wird für folgende Patientengruppen eine vierte Impfung mit einem mRNA-Impfstoff empfohlen: Menschen ab 70 Jahren, immunschwache Patienten, Pflegeheimbewohner, medizinisches Personal. Für letztere 6 Monate, für die anderen 3 Monate nach der dritten Impfung.

Für diese Gruppen bieten wir (voraussichtlich ab dem 19. März) Viertimpfungen in unserer Praxis an. Drittimpfungen werden wir in diesem Rahmen ebenfalls durchführen. Beides zunächst jedoch nur für Bestandspatienten unserer Praxis oder für bereits in unserer Praxis Geimpfte. Je nach Impffortschritt bemühen wir uns, zügig auch Fremdpatienten versorgen zu können.

Die Impfungen werden alleinig durch die Ärzte organisiert. Die Arzthelferinnen der Praxis haben keinen Zugriff auf das Buchungssystem, welches ausschließlich online geführt wird. – Zweitweilig wird das System passwortgeschützt sein, um „Wartungen“ durchzuführen.

Bitte rufen Sie bezüglich der Coronaimpfungen NICHT an. Schreiben Sie bitte eine Email an hausarztpraxis@hausarztschulstrasse.de .

(Diese Email ist für Fragen nach aufmerksamer Lektüre gedacht. Welche Termine noch frei sind, erfahren Sie auf der Doctolib-Seite. Eine Impfberatung erfolgt nicht via Email. Wir erlauben uns, auf Fragen, welche hinreichend auf dieser Seite beantwortet werden, nicht zu reagieren. Zeitlich ist dies nicht anders machbar, siehe oben: Alleinig die Ärzte organiseren das.)

Technische Unterstützung bezüglich der Buchung und des Buchungssystems erhalten Sie hier: doctolibpatient.zendesk.com/hc/de

Allgemein gilt:

Das Angebot gilt für nicht schwangere Patienten welche 17 Jahre und älter sind. Das Angebot gilt nur für eine dritte oder vierte Impfdosis mit einem mRNA-Impfstoff. Explizit weisen wir darauf hin, dass wir auf diesem Wege keine Erst- oder Zweitimpfungen durchführen. Ebenfalls verwenden wir den Impfstoff Novovax nicht.

Die Impfung kann durchgeführt werden, wenn:

– die letzte taggenau mindestens 3 Monate und länger her ist (siehe oben),

und

– Sie bei der ersten, zweiten und ggfs. dritten Impfung keine nennenswerten Schwierigkeiten hatten. Ansonsten wäre ein minutiös durchgetakteter Tag nicht das richtige Setting und es muss eine Alternative besprochen werden. Wir bieten für unsere Bestandspatienten Freitags dafür Termine an.

und

– Sie bisher keine Coronainfektion durchgemacht haben.

Für unsere Drittimpfungen bzw. Viertimpfungen verwenden wir, sofern verfügbar, den Impfstoff der Firma BioNTech, alternativ verwenden wir Moderna. Unter 30 jährige Patienten bekommen ausnahmslos BioNTech. Sollten wir hier mit weiteren Kürzungen zu kämpfen haben und für diese Altersgruppe kein BioNTech zur Verfügung stehen, führen wir die Impfung nicht durch! Für alle anderen Altersgruppen gilt: Wir können Ihnen nur den Impfstoff anbieten, den wir geliefert bekommen haben. Buchen Sie bitte nicht, wenn Sie damit nicht einverstanden sind.

Die Impftage werden mit Vor- und Nachbereitung jeweils 13 Stunden dauern. Bitte buchen Sie daher immer den frühesten Termin, damit die Mitarbeiter nach Hause können. Bei großen Terminlücken oder bei reduzierten Impfstofflieferungen werden wir die späten Termine absagen.


Der Ablauf:

  • Buchen Sie bitte ausschließlich online Ihren Termin und kommen Sie bitte zu diesem pünktlich. Bitte jedoch auch nicht früher als 5 Minuten vorher. Ohne Termin ist keine Impfung möglich.
    Warten Sie bitte gegebenenfalls unten, damit es auf unserer Etage nicht zu einem massenhaften Stau kommt. Wir werden unsere Buchungsliste abarbeiten, unabhängig von der Zeit Ihres Eintreffens.
  • Warten Sie bitte vor der Praxis mit ausreichendem Sicherheitsabstand. Sie werden namentlich aufgerufen. Eine Anmeldung in der Praxis am Impftag ist nicht nötig. Ohne Termin kann keine Impfung erfolgen.
  • Sie benötigen:
  • – 1. vollständig ausgefüllten Anmeldebogen (Download)
  • – 2. Ihre Versichertenkarte, bei Privatpatienten idealerweise eine Krankenkassenkarte oder ersatzweise den Personalausweis
  • – 3. Ihren Impfpass oder die Ersatzbescheinigung.
  • -4. Die Bestätigungsemail in ausgedruckter Form.
  • Sollten diese Unterlagen 1 bis 4 nicht vollständig vorliegen, können wir Sie leider nicht impfen und es muss ein neuer Termin über das Onlinebuchsystem gemacht werden.
  • Sie werden nach der Anmeldung in ein Zimmer gebeten. Bitte machen Sie Ihren linken Oberarm frei, wir empfehlen das Tragen eines T-Shirts.
  • Im Anschluß wird sich eine Arzthelferin um Sie kümmern und die Impfung durchführen.
  • Den QR-Code erhalten Sie in der Apotheke Ihres Vertrauens.

WICHTIG: Jede Person benötigt einen eigenen Termin. Umbuchungen oder ein Termintausch sind nicht möglich. Wenn ein Termin storniert wurde, kann dieser nicht wiederhergestellt werden. Benutzen Sie für das Terminmanagement die Möglichkeiten auf der Doctolib-Seite.

Während der Extraöffnungszeiten der Praxis wird ausschließlich geimpft. Jegliche andere Leistung können wir dann nicht erbringen. Rezeptbestellungen, Überweisungen, Terminbuchungen sind nicht möglich.

Während des Buchungsprozess müssen obige Konditionen explizit bestätigt werden.


 

Impfung online buchen
Mit einem PC klicken Sie zur Buchung bitte hier.

 

App aus dem Google Play Store
Als mobiler Nutzer empfehlen wir Ihnen die Nutzung der App. Bitte laden Sie sich diese herrunter, registrieren Sie sich bei Doctolib und buchen Sie im Anschluß Ihren Termin.